top of page

Fr., 25. Okt.

|

via Zoom

Mediennutzung in der Kindertagespflege

1 Abend, 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Anmeldung endet: 14. Aug. 2024, 21:00

Mediennutzung in der Kindertagespflege
Mediennutzung in der Kindertagespflege

Zeit & Ort

25. Okt. 2024, 18:00 – 21:00

via Zoom

Über die Veranstaltung

Diese Fortbildung widmet sich der Reflexion und Analyse der eigenen Mediennutzung während der Betreuungszeit. Es wird erarbeitet, welche Rolle persönliche digitale Geräte wie Handy und PC im Alltag spielen und wie diese Nutzung auf die Kinder wirkt. Zudem wird thematisiert, mit welchen digitalen Medien die Kinder konfrontiert werden sollten und ob es „gute“ und „schlechte“ digitale Medien gibt.

Inhalte:

  1. Einführung in die Mediennutzung in der Kindertagespflege: Bedeutung und Einfluss digitaler Medien auf die kindliche Entwicklung Überblick über gängige digitale Medien in der Betreuung
  2. Reflexion der eigenen Mediennutzung: Analyse der eigenen Nutzung von Handy, PC und anderen digitalen Geräten während der Betreuungszeit Auswirkungen der eigenen Mediennutzung auf die Kinder Diskussion und Austausch von Erfahrungen
  3. Medienkompetenz für Kinder: Grundsätze einer altersgerechten Mediennutzung Identifizierung von „guten“ und „schlechten“ digitalen Medien Beispiele für sinnvolle digitale Medienangebote für Kinder im Alter von 1-3 Jahren
  4. Strategien für den medienbewussten Alltag: Entwicklung von Regeln und Routinen für den Umgang mit Medien in der Betreuung Methoden zur Minimierung der eigenen Mediennutzung während der Betreuungszeit Praktische Tipps und Übungen zur Förderung der Medienkompetenz der Kinder

Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an Kindertagespflegepersonen, die ihre eigene Mediennutzung reflektieren und bewusster gestalten möchten, um den Kindern eine gesunde und förderliche Medienumgebung zu bieten.

Kosten: Die Teilnahmegebühr für diesen Abend trägt der Landkreis Harburg.  Angemeldete Teilnehmer/-innen müssen anwesend sein.

Insofern angemeldete Teilnehmer/-innen nicht erscheinen, wird diesen  eine Versäumnisgebühr i.H.v. 35 Euro pro Abend in Rechnung gestellt.  Teilnehmer/-innen mit offenen Forderung können keine weiteren  Fortbildungen bei der e3 buchen.

Veranstaltungsort: Online über Zoom

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen bereichernden Austausch!

Anmeldung endet: 14. Aug. 2024, 21:00

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page