top of page

Mo., 11. Nov.

|

via Zoom

Elternarbeit in der Kindertagespflege

3 Abende zu je 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Anmeldung endet: 14. Aug. 2024, 21:00

Elternarbeit in der Kindertagespflege
Elternarbeit in der Kindertagespflege

Zeit & Ort

11. Nov. 2024, 18:00 – 15. Nov. 2024, 21:00

via Zoom

Über die Veranstaltung

Fortbildung zur Elternarbeit in der Kindertagespflege

Thema: Elternarbeit in der Kindertagespflege

Gesamtumfang: 3 Abende, jeweils 4 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Abend 1: Elterngespräche und Elternarbeit

Datum: 11.11. 2024

Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Beschreibung:Der erste Abend fokussiert sich auf die Grundlagen der Elternarbeit und effektive Elterngespräche. Sie lernen, wie Sie eine offene und vertrauensvolle Beziehung zu den Eltern aufbauen und pflegen können. Praktische Übungen und Rollenspiele helfen Ihnen, Ihre Kommunikationsfähigkeiten zu verbessern und Elternanliegen professionell zu begegnen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Elternarbeit
  • Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung zu Eltern
  • Planung und Durchführung von Elterngesprächen
  • Praktische Übungen und Rollenspiele

Abend 2: Schwierige Gesprächsthemen und deren Umsetzung

Datum: 13.11.2024 Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Beschreibung: Der zweite Abend behandelt den Umgang mit schwierigen Gesprächsthemen. Sie erfahren, wie Sie herausfordernde Situationen meistern und Konflikte konstruktiv lösen können. Es wird besonderer Wert auf Techniken der gewaltfreien Kommunikation und auf den Umgang mit emotionalen Reaktionen gelegt.

Inhalte:

  • Umgang mit schwierigen Gesprächsthemen
  • Techniken der gewaltfreien Kommunikation
  • Konfliktlösung und Deeskalation
  • Praxisnahe Übungen und Fallbeispiele

Abend 3: Nähe und Distanz in der Elternarbeit

Datum: 15.11.2024 Uhrzeit: 18:00 - 21:00 Uhr

Beschreibung: Der dritte Abend widmet sich der Balance zwischen Nähe und Distanz in der Elternarbeit. Sie lernen, wie Sie professionelle Grenzen wahren und gleichzeitig eine empathische und unterstützende Beziehung zu den Eltern aufrechterhalten können. Reflexionsübungen und Diskussionen unterstützen Sie dabei, Ihre eigene Haltung zu hinterfragen und anzupassen.

Inhalte:

  • Professionelle Nähe und Distanz
  • Grenzen setzen und wahren
  • Empathie und Unterstützung im professionellen Kontext
  • Reflexionsübungen und Diskussionen

Hinweis: Die Themen dieser Fortbildung können bedarfsbezogen ineinander verschmelzen, daher ist die Teilnahme nur an allen drei Abenden möglich.

Zielgruppe: Diese Fortbildung richtet sich an Kindertagespflegepersonen, die ihre Kompetenzen in der Elternarbeit vertiefen und professionalisieren möchten.

Kosten: Die Teilnahmegebühr für alle drei Abende trägt der Landkreis Harburg. Angemeldete Teilnehmer/-innen müssen an allen Abenden anwesend sein.

Versäumnisgebühr: Insofern angemeldete Teilnehmer/-innen nicht erscheinen, wird diesen eine Versäumnisgebühr i.H.v. 35 Euro pro Abend in Rechnung gestellt. Teilnehmer/-innen mit offenen Forderungen können keine weiteren Fortbildungen bei der e3 buchen.

Veranstaltungsort: Online über Zoom

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen produktiven Austausch!

Anmeldung endet: 14. Aug. 2024, 21:00

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page